Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Der Kreis Rendsburg-Eckernförde bietet alle Vorzüge eines modernen Wirtschaftsstandortes:
Neben der ausgezeichneten Lage mitten in Schleswig-Holstein und der Anbindung zu Wasser und den Autobahnen A7 und A210, ist es vor allem die hohe Lebensqualität in Küstennähe, die die Region für Firmen und Mitarbeitende gleichermaßen attraktiv macht. Über 11.500 Unternehmen haben sich bereits für unseren Kreis entschieden. Vom soliden Mittelstand über „Hidden Champions“ bis zum Weltmarktführer sind zahlreiche Firmen im Kreis heimisch. Auch die 37 Tsd. Studenten in der Kiel-Region unterstreichen den Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort und sind ein wesentlicher Baustein zur Sicherung des Fachkräftepotenzials.

Ein absolutes Alleinstellungsmerkmal unserer Region ist die direkte Lage an der meistbefahrenen künstlichen Wasserstraße der Welt: dem Nord-Ostsee-Kanal. Über 30.000 Schiffe passieren den Kanal jährlich.

Mit zwei Häfen wird der Kreis diesem einmaligen Standortvorteil gerecht und ermöglicht die Abfertigung von Massen- und Schwerlastgütern jeglicher Art „direkt vor der Haustür“:

für Massengüter: Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.kreishafen-rd.de

für Schwerlasten: Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.rendsburg-port-authority.de

Kreishafen Rendsburg
Rendsburg-Port-Authority

5 Top-Argumente für den Kreis

zentrale Lage
2 Häfen am NOK
Ø 332, in den Städten ab 370
freie Gewerbeflächen
hohe Lebensqualität

Gewerbeflächen

Ob direkt an der Autobahn oder schwerlasttauglich, ob Grundstück oder Immobilie: Das Gewerbeflächenangebot im Kreis Rendsburg-Eckernförde ist breit gefächert. Den Überblick hat die Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WFG), die dem Anforderungsprofil entsprechend passende Standorte heraussucht und den kompletten Ansiedlungsprozess begleitet. Der Service ist komplett kostenfrei.

Hier erhalten Sie einen Überblick über verfügbare Flächen: Öffnet externen Link in neuem FensterGewerbeportal der KielRegion