Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

(weitere Infos bei Mausbewegung über die Routen, bei Klick auf die Routen erfahren Sie weitere Details zu den Routen)

Tourismus Nortorfer Land Naturpark Westensee e.V. / TG Mittelholstein e.V. Tourismusverein Bordesholmer Land e.V. Fremdenverkehrsverein Hanerau-Hademarschen und Umgebung e.V. Redderhus - Informationszentrum für Tourismus, Umwelt und Natur Eckernförde Touristik GmbH Tourist-Information Hohenwestedt Tourist-Information Nord-Ostsee-Kanal Fremdenverkehrsverein Gettorf und Umgebung e.V. Touristinformation Schleswig Touristikverein Kappeln/Schlei-Ostsee e.V. Touristinformation Schönhagen Touristinfo/Kurverwaltung Schwedeneck Tourist Information Ostseebad Strande Tourist Information Kiel e.V.

Radfahren im Kreis Rendsburg-Eckernförde

bietet alles, was man braucht, um den Alltag hinter sich zu lassen: Frischen Wind an der Ostseeküste, Hügel- und Seenlandschaften, Wälder und Moore im Binnenland. Dem Radfahrer bieten sich zahlreiche Einblicke in die reizvolle Landschaft und Kulturgeschichte der Region. Ruhe und Entspannung bei der Fahrt durch die Naturparke Aukrug, Hüttener Berge und Westensee findet hier jeder. Durch den Kreis mit mehr als 1000 Kilometern beschildertem Radwegenetz verlaufen drei Radfernwege: die NOK-Route, der Ochsenweg und der Ostseeküstenradweg.
Wir geben Ihnen einen Einblick in die vorhandenen Angebote. Detaillierte Informationen finden Sie über die zahlreichen Links. Steigen Sie ein in die Welt des Radfahrens durch Schleswig-Holsteins Mitte!

Qualitätssicherung der Radwegweisung im Kreis

Das beschilderte Radroutennetz im Kreis Rendsburg-Eckernförde wird regelmäßig gewartet. Dennoch kann es sein, dass sich Fehler oder Mängel an der Radwegweisung ergeben. 
Sie können mithelfen, die hohe Qualität der Radwegweisung zu erhalten. Wenn Sie einen Mängel festgestellt haben, füllen Sie bitte das Leitet Herunterladen der Datei einFormular aus. Bitte achten Sie darauf, dass Sie die Standortnummer der Zielwegweiser (i.d.R. eine Kombination aus Buchstaben und Zahlen, z.B. Jev23) oder eine genaue Beschreibung der Lage (Straßennamen) angeben. Nur so kann die Meldung zugeordnet und bearbeitet werden! 
Bitte senden Sie das Formular per Mail oder Fax an das Büro Lebensraum Zukunft, das mit der Wartung der Radwegweisung beauftragt ist. www.lebensraumzukunft.de