Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Radwanderkarte des Kreises Rendsburg-Eckernförde

Im Maßstab 1:60.000 wird die Region von der Schleimündung, Süderbrarup und Schleswig im Norden bis Neumünster und Hanerau-Hademarschen im Süden radtouristisch ansprechend präsentiert. Neben dem beschilderten Radwegenetz des Kreises Rendsburg-Eckernförde zählen die Fernradwanderwege Radroute Nod-Ostsee-Kanal, Ostseeküstenradweg, Ochsenweg, Wikinger-Friesen-Weg und Eider-Treene-Sorge-Weg zu den Karteninhalten. Insgesamt laden rd. 1600 km Wege in dieser Region zum Radfahren ein! Um die individuelle Routenplanung zu erleichtern, ist die Kilometrierung in der Karte angegeben. Die Karte enthält zudem zehn Vorschläge für Rundtouren auf landschaftlich abwechslungsreichen Wegen mit Angaben zu Länge, Dauer und Schwierigkeitsgrad der Tour und Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke. Kurze Textbeiträge zu den vier Naturparken Hüttener Berge, Westensee, Aukrug und Schlei und zu den Fernradwanderwegen runden das Kartenwerk ab.

Eine Radwanderkarte über themenbezogene Tourenvorschläge ist in Vorbereitung.

Die Karte ist für Freizeitradler, Radtouristen und Gäste der Region konzipiert. Die folgenden Informationen sind benutzerfreundlich dargestellt: 

  • Fernradwanderwege Ochsenweg, Ostseeküstenradweg, Eider-Treene-Sorge-Weg, Radroute Nord-Ostsee-Kanal und Wikinger-Friesen-Weg
  • Fahrradservicestationen (Vermietung und Reparatur), Rast- und Grillplätze
  • Campingplätze und Jugendherbergen
  • Heuherbergen und Bauernhofcafés
  • Gutsnalagen und Museen
  • Naturlehrpfade und Naturerlebnisräume
  • Informations- und Servicepunkte
  • Gefahrenstellen für Radfahrer
  • und vieles mehr