Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

 

(Nur möglich für die Standorte Rendsburg, Eckernförde und Hohenwestedt)

Wenn bei Ihrem Fahrzeug technische Änderungen durchgeführt wurden, so können Sie diese bei dem TÜV, DEKRA, GTÜ, etc. abnehmen lassen, wenn die allgemeine Betriebserlaubnis eine Ein- bzw. Anbaumaßnahme vorsieht. Die technische Änderung wird dann in Ihren Fahrzeugpapieren von uns vermerkt.

Hierzu müssen Sie Folgendes mitbringen.

  • Zulassungsbescheinigung Teil II und Teil I oder Fahrzeugbrief und Fahrzeugschein
  • Abnahmegutachten gemäß §19 StVZO vom technischen Überwachungsdienst (TÜV, DEKRA, GTÜ, etc.)