Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

 

(Nur möglich für die Standorte Rendsburg, Eckernförde und Hohenwestedt)

Wenn ein Fahrzeug zum ersten Mal zugelassen wird, handelt es sich um eine Neuzulassung. Neuzulassungen sind allerdings nur für im Kreis Rendsburg-Eckernförde gemeldete Personen (Hauptwohnsitz) und Firmen möglich. 

 

Inländische Fahrzeuge:

Hierbei sind folgende Unterlagen mitzubringen:

  • Zulassungsbescheinigung Teil II oder Fahrzeugbrief 
  • Nachweis der Haftpflichtversicherung durch Vorlage der sogenannten EVB-Nummer. Sie besteht aus einer siebenstelligen Zahlen- und Buchstabenkombination wie beispielsweise "H7FX5A3" und dient dazu, die in der Datenbank für den Kunden hinterlegte elektronische Versicherungsbestätigung für die Zulassungsstelle sichtbar zu machen. 
  • gültiger Personalausweis oder Reisepass mit Meldebescheinigung
  • bei Firmen: Handelsregisterauszug und Gewerbeanmeldung
  • bei Vereinen: Auszug aus dem Vereinsregister
  • bei Erledigung durch Dritte: Leitet Herunterladen der Datei einVollmacht und Personalausweis der bevollmächtigten Person
  • bei minderjährigen Fahrzeughaltern: die Leitet Herunterladen der Datei einschriftliche Einwilligung und die Personalausweise beider Erziehungsberechtigten
  • Leitet Herunterladen der Datei einEinzugsermächtigung für die Kfz-Steuer

 
 

Eingeführte Fahrzeuge:

Bei Zulassungen mit einer EG-Übereinstimmungsbescheinigung (CoC) benötigen Sie

  • Übereinstimmungsbescheinigung im Original
  • den Kaufvertrag / die Rechnung
  • Nachweis der Haftpflichtversicherung durch Vorlage der sogenannten EVB-Nummer. Sie besteht aus einer siebenstelligen Zahlen- und Buchstabenkombination wie beispielsweise "H7FX5A3" und dient dazu, die in der Datenbank für den Kunden hinterlegte elektronische Versicherungsbestätigung für die Zulassungsstelle sichtbar zu machen.
  • Gültiger Personalausweis oder Reisepass mit Meldebescheinigung
  • bei Firmen: Handelsregisterauszug und Gewerbeanmeldung
  • bei Vereinen: Auszug aus dem Vereinsregister
  • bei Erledigung durch Dritte: Leitet Herunterladen der Datei einVollmacht und Personalausweis der bevollmächtigten Person
  • bei minderjährigen Fahrzeughaltern: dieLeitet Herunterladen der Datei ein schriftliche Einwilligung und die Personalausweise beider Erziehungsberechtigten
  • Leitet Herunterladen der Datei einEinzugsermächtigung für die Kfz-Steuer  

Bei Zulassungen mit ausländischen Fahrzeugpapieren benötigen Sie

  • die ausländischen Fahrzeugpapiere im Original
  • das Gutachten gemäß § 21 StVZO vom technischen Überwachungsverein (z. B. TÜV)
  • den Kaufvertrag / die Rechnung
  • eine Zollbescheinigung (nicht erforderlich bei EU-Ländern)
  • Nachweis der Haftpflichtversicherung durch Vorlage der sogenannten EVB-Nummer. Sie besteht aus einer siebenstelligen Zahlen- und Buchstabenkombination wie beispielsweise "H7FX5A3" und dient dazu, die in der Datenbank für den Kunden hinterlegte elektronische Versicherungsbestätigung für die Zulassungsstelle sichtbar zu machen.
  • Gültiger Personalausweis oder Reisepass mit Meldebescheinigung
  • bei Firmen: Handelsregisterauszug und Gewerbeanmeldung
  • bei Vereinen: Auszug aus dem Vereinsregister
  • bei Erledigung durch Dritte: Leitet Herunterladen der Datei einVollmacht und Personalausweis der bevollmächtigten Person
  • bei minderjährigen Fahrzeughaltern: die Leitet Herunterladen der Datei einschriftliche Einwilligung und die Personalausweise beider Erziehungsberechtigten
  • Leitet Herunterladen der Datei einEinzugsermächtigung für die Kfz-Steuer