Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Die Betreuungsbehörde berät und informiert über betreuungsrechtliche Fragen, insbesondere berät sie Menschen, bei denen Betreuungsbedarf bestehen könnte und / oder deren soziales Umfeld.  
Falls möglich, vermittelt sie auch Hilfen, die eine gesetzliche Vertretung entbehrlich machen. Dies können zum Beispiel Hilfen durch weitere Träger der sozialen Arbeit sein. 

Die Betreuungsbehörde vermittelt den Kontakt zum örtlichen Betreuungsverein, der insbesondere auch zu vorsorgenden Verfügungen (Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung) berät. 

Leitet Herunterladen der Datei einHier finden Sie auch unseren Flyer mit einer Übersicht über das Betreuungsverfahren und unseren Dienst.