Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Der amtsärztliche Dienst des Kreises Rendsburg-Eckernförde führt im behördlichen Auftrag amtsärztliche Untersuchungen durch und erstellt auf deren Grundlage Gutachten, Zeugnisse und Bescheinigungen.

Das sind insbesondere Untersuchungen

  • der Erwerbsfähigkeit nach dem Sozialgesetzbuch II
  • der Pflegebedürftigkeit nach dem Sozialgesetzbuch XI
  • des Leistungsbedarfs nach dem Sozialgesetzbuch XII
  • der Reisefähigkeit von Personen
  • der medizinischen Notwendigkeit von Heil- und Hilfsmitteln sowie von Heil- und Sanatoriumskuren für Beschäftigte des öffentlichen Dienstes
  • der Dienstfähigkeit von Beamtinnen und Beamten
  • vor Einstellung von Bewerberinnen und Bewerbern in den öffentlichen Dienst 

Gesetzliche Grundlagen

Notwendige Unterlagen

Bitte bringen Sie den ausgefüllten Fragebogen mit

Kosten

Es fallen Gebühren gemäß Anlage zur Öffnet externen Link in neuem FensterGebührensatzung des Kreises über die Erhebung von Gebühren im Gesundheitswesen an.