Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Grundsätzlich hat ein Kind Anspruch auf Unterhalt durch den Elternteil, mit dem es nicht in einem Haushalt lebt. Die Höhe des Unterhaltsanspruches richtet sich u. a. nach den finanziellen und persönlichen Verhältnissen der Unterhaltspflichtigen.

Um den Unterhaltsanspruch des Kindes zu sichern, empfiehlt es sich, diesen durch das Jugendamt berechnen und Öffnet internen Link im aktuellen Fensterbeurkunden zu lassen.

Stattdessen kann auch die Hilfe eines Anwalts in Anspruch nehmen.

Vor bzw. nach der Geburt eines Kindes besteht ein Recht für alleinerziehende Elternteile, bei denen das Kind lebt, auf umfassende Beratung durch das Jugendamt.