Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Kinder und Jugendliche vor Gefahren für ihr Wohl zu schützen ist zentrales Anliegen der Jugendhilfe. 
Neben präventiven Angeboten und unterstützenden Maßnahmen für Kinder und ihre Familien in Notsituationen stellt das Jugendamt den Schutz von Kindern und Jugendlichen in Fällen von Kindeswohlgefährdung sicher. 

Hierzu geht das Jugendamt allen Hinweisen auf eine mögliche Kindeswohlgefährdung nach. 

Dabei ist das Jugendamt verpflichtet und berechtigt, bei gefährdenden Situationen in seine Obhut zu nehmen.