Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Liebe Eltern und liebe Kinder im Kreis Rendsburg-Eckernförde!

Wir möchten Euch an dieser Stelle sagen, dass wir weiter für Euch und Eure Kinder da sind! 

Viele Erwachsene haben zurzeit große Sorgen- um ihre Arbeit, die monatlichen Einkünfte vielleicht auch um die Gesundheit ihrer Familie und es gibt zu diesem Zeitpunkt niemanden, der absehen kann, wann dieser Zustand der Kontakteinschränkungen und Arbeitsverbote beendet ist. 

Die Fülle an Informationen in den Medien und die Sorgen der Eltern können wiederum bei Kindern große Ängste auslösen und es fehlen Besuche bei Großeltern und Freunden sowie Routinen wie Kita/ Schule, die unser Familienleben normalerweise entlasten.

Das bedeutet oft Stress und Ärger in Familien und manchmal scheint es keinen Ausweg zu geben. Niemals darf Gewalt die Lösung sein!

Vielleicht hilft schon ein Telefonat mit den erfahrenen Mitarbeitern/innen einer Beratungsstelle, damit die häusliche Situation wieder erträglicher wird. Das Angebot gilt für Kinder wie für Erwachsene. 

Wenn wir auch momentan etwas anders arbeiten als bisher, sind wir über Telefon, Videokonferenzen und - unter besonderer Berücksichtigung der Infektionsschutzmaßnahmen - auch persönlich mit Euch verbunden. Es ist uns wichtig, für Euch und Eure Sorgen ein Ohr zu haben und gemeinsam mit Euch Lösungen zu finden, die Euer Familienleben erleichtern und dazu beitragen, dass Ihr Euch wieder aneinander freut.

Denn es gibt auch positive Nebeneffekte von Corona – für Eure Kinder ist nichts wichtiger, als dass sie Zeit mit Euch verbringen können!

Leitet Herunterladen der Datei einHier findet Ihr einige nützliche Informationen  - wie wir erreichbar sind, wie Ihr Eure Kinder zum Thema informieren könnt, was Ihr mit Euren Kindern spielen könnt … 

Wir denken sehr viel an Euch und wie Ihr die Situation mit Euren Kindern meistert und Eure Kinder mit Euch! Schreibt uns gerne über Eure Erfahrungen und vielleicht weitere Ideen an Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailnetzwerkfh[at]kreis-rd.de.

Und vor allem: bleibt zuversichtlich und gesund! Herzliche Grüße, das Team der Frühen Hilfen!

 

 

Informationen über Frühe Hilfen: das Familientelefon des Kreises Rendsburg-Eckernförde

Ein Weg in die Netzwerke führt Fachkräfte wie Familien und werdende Eltern über das Familientelefon, welches momentan von 9 Netzwerkpartnern /-innen betrieben wird.

Die Idee dazu kam aus den Netzwerken selbst – das Familientelefon ist ein „Wegweiser in Angebote der Frühen Hilfen“. Am Telefon sitzen die Akteuren selbst. Dies sichert eine hohe Fachlichkeit und gewährleistet die Aktualität der Angebote.