Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Um jungen Menschen zu ermöglichen, unabhängig von ihrer sozialen und wirtschaftlichen Situation eine Schul- beziehungsweise Hochschulausbildung zu absolvieren, die ihren Fähigkeiten und Interessen entspricht, kann ihnen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) eine individuelle Ausbildungsförderung gewährt werden, wenn ihnen die für ihren Lebensunterhalt und ihre Ausbildung erforderlichen Mittel nicht zur Verfügung stehen.

Die Leistungen sind antragsabhängig und werden vom Beginn des Monats an geleistet, in dem die Ausbildung aufgenommen wird, frühestens jedoch vom Beginn des Antragsmonats an. 

Im Hinblick auf das kommende Schuljahr 2016/2017 sollten Anträge (auch Wiederholungsanträge, deren Bewilligungszeitraum in Kürze enden) rechtzeitig, möglichst zwei Monate vor Ausbildungsbeginn, beim BAföG-Amt eingereicht werden.

Antragsformulare können

Künftig kann ein Antrag auf Ausbildungsförderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) auch online gestellt werden. Dazu nutzen Sie bitte den folgenden Link Öffnet externen Link in neuem Fensterhttps://bafoeg.schleswig-holstein.de/BAfoeGOnline/ABAfoeG/

Der Antrag kann online entweder mit oder ohne Identitätsprüfung gestellt werden. 

Bei der elektronischen Antragstellung mit Identitätsprüfung ist eine rechtswirksame elektronische Antragstellung ohne Vorlage persönlich unterschriebener Formulare im Original möglich, wenn Sie einen elektronischen Identitätsnachweis (eID) mittels Personalausweis nach § 18 des Gesetzes über Personalausweise und elektronischen Identitätsnachweis (PAuswG) oder einen Aufenthaltstitel nach § 78 Aufenthaltsgesetz (AufenthG) erbringen.

Bei der Online-Antragstellung ohne Identitätsprüfung beachten Sie bitte, dass die Beantragung online nicht die Schriftform der Beantragung ersetzt. Der fertige PDF-Antrag muss ausgedruckt, unterschrieben und beim BAföG-Amt eingereicht werden. Erst wenn der unterschriebene Papier-Antrag beim Amt für Ausbildungsförderung eingeht, sind die Leistungen beantragt.