Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Zu den Leistungen der Grundsicherung für Arbeitsuchende nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch (SGB II) und der Hilfe zum Lebensunterhalt sowie der Grundsiche-rung im Alter und bei Erwerbsminderung nach dem Zwölften Buch Sozialgesetzbuch (SGB XII) zählen auch die Kosten der Unterkunft in Höhe der tatsächlichen Aufwendungen, soweit diese angemessen sind. Was unter „angemessen“ zu verstehen ist, bestimmt der Gesetzgeber nicht, sondern ist unter Berücksichtigung der regionalen Besonderheiten vor Ort durch ein schlüssiges Konzept festzulegen. Dabei sind nach der Rechtsprechung des Bundessozialgerichtes die aktuellen Verhältnisse des örtlichen Wohnungsmarktes zu berücksichtigen und anerkannte mathematisch-statistische Grundsätze einzuhalten.

Der Sozial- und Gesundheitsausschuss des Kreistages Rendsburg-Eckernförde beschloss in seiner Sitzung am 26.04.2012 einstimmig, ein solches schlüssiges Konzept extern erstellen zu lassen.

Die erhobenen und ausgewerteten Daten unter Berücksichtigung der Struktur des örtlichen Wohnungsmarktes ergaben für das Gebiet des Kreises Rendsburg-Eckernförde drei Vergleichsräume (Wohnungsmarkttypen) mit folgenden Richtwerten für die Prüfung der abstrakten Angemessenheit von Unterkunftskosten:

 

Bedarfsgemeinschaften

mit … Personen

 

1 Person

2 Personen

3 Personen

4 Personen

5 Personen

Jede weitere

Person

 

Wohnfläche 

 

bis zu 50 m²

 

>50 bis ≤ 60 m²

 

>60 bis ≤ 75 m²

 

>75 bis ≤ 85 m²

 

>85 bis ≤ 95 m²

 

+ 10 m²

 

Wohnungsmarkttyp

 

 

 

I

 

Achterwehr, Altenholz, Bordesholm, Dänischenhagen, Dänischer Wohld, Eiderkanal, Flintbek, Molfsee und Wasbek

 

 

 

 

256,50 €

 

 

 

291,60 €

 

 

 

356,25 €

 

 

 

411,40 €

 

 

 

440,80 €

 

 

 

46,40 €

 

II

 

Büdelsdorf, Eckernförde, Kronshagen und Rendsburg

 

 

 

247,50 €

 

 

286,80 €

 

 

357,75 €

 

 

389,30 €

 

 

465,50 €

 

 

49,00 €

III

Fockbek, Hohner Harde, Hüttener Berge, Jevenstedt, Mittelholstein, Nortorfer Land und

Schlei-Ostsee

 

 

 

240,00 €

 

 

277,20 €

 

 

348,00 €

 

 

391,00 €

 

 

421,80 €

 

 

44,40 €

Der Sozial- und Gesundheitsausschuss des Kreistages Rendsburg-Eckernförde hat sich in seinen Sitzungen am 23.01.2014 und 08.05.2014 ausführlich mit den Ergebnissen des schlüssigen Konzeptes befasst und einstimmig die Anwendung der Richtwerte nach der vorstehenden Tabelle ab 01.06.2014  beschlossen.