Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Der 1. Demografiebericht des Kreises Rendsburg-Eckernförde gibt sowohl Kommunalpolitik und Kreisverwaltung als auch den kreisangehörigen Kommunen und der interessierten Öffentlichkeit einen Überblick zu den aktuellen demografischen Entwicklungstrends im Kreisgebiet und dient damit als Hilfestellung für künftige Entscheidungen.

Zunächst beginnt der Bericht mit einem Überblick auf die administrative und zentralörtliche Gliederung sowie auf den Grad der Verstädterung des Kreises. Daraufhin folgen eine Analyse der demografischen Entwicklung im Kreis und auf Ebene der Ämter sowie der amtsfreien Städte und Gemeinden sowie ein Vergleich demografischer Indikatoren mit den anderen Kreisen Schleswig-Holsteins.

Abschließend werden exemplarische Handlungsfelder aufgezeigt, die sich aus der demografischen Entwicklung ergeben. 

Leitet Herunterladen der Datei einDemografiebericht des Kreises Rendsburg-Eckernförde