Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Um auf die steigenden Fallzahlen von infizierten Reiserückkehrern umgehend zu reagieren, bietet der Kreis Rendsburg-Eckernförde ab dem 29.07.2020 an, auch den ersten Test nach Einreise aus einem Risikogebiet kostenlos vom Gesundheitsamt durchführen zu lassen.

Es bleibt dabei, dass jeder, der aus einem Risikogebiet einreist, sich unverzüglich nach Einreise in den Kreis in Quarantäne begeben und sich beim Gesundheitsamt melden muss. Das Gesundheitsamt Kreis Rendsburg-Eckernförde bietet dann einen kurzfristigen Termin für einen kostenlosen Test an. Sollte der Test negativ sein, ist die Quarantänepflicht aufgehoben. Der Kreis übernimmt auch weiterhin die Kosten für zwei weitere freiwillige Folgetests, die zum sicheren Ausschluss einer Ansteckung empfohlen werden.
Natürlich kann man sich auch weiterhin in seiner Hausarztpraxis testen lassen.

Das Gesundheitsamt erreichen Einreisende aus Risikogebieten unter der Telefonnummer 04331 202-850 und unter der E-Mail-Adresse Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailgesundheitsschutz[at]kreis-rd.de.

Weitere Informationen zur Ein- und Rückreise finden Sie Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier.