Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Der Kreis Rendsburg-Eckernförde ist gesetzlich dazu verpflichtet, für jedes Haushaltsjahr einen Plan aufzustellen, in dem die Einzahlungen und Auszahlungen, sowie die Wertezuwächse (Erträge) und Wertschmälerungen (Aufwendungen) abgebildet sind. Dieser Haushaltsplan muss von der Politik beraten und genehmigt werden, damit er Rechtskraft erlangt. Der Aufbau des Haushalts ist für alle Kommunen einheitlich vorgeschrieben. Es erfolgt eine Gliederung in einzelne Teilhaushalte für die Leistungen, die die Kreisverwaltung für die Bürgerinnen und Bürger erbringt. In jedem Teilhaushalt werden die Einzahlungen und Auszahlungen dargestellt, die für die Leistungen der Kreisverwaltung in dem jeweiligen Haushaltsjahr erwartet werden. 

Da dieses Haushaltsplanungsverfahren sehr zeitaufwendig ist, beginnt die Verwaltung bereits im Juni eines Jahres, die Zahlen für den Haushaltsplan in einem Haushaltsentwurf, also einem Entwurf für die Beratung durch die Politik zusammenzustellen. Der Entwurf durchläuft in den folgenden Monaten die verschiedenen Ausschüsse und wird in dieser Zeit laufend geändert, bzw. angepasst. Am Ende der Beratungen wird der Haushaltsentwurf durch den Kreistag beschlossen und  wird zum Haushaltsplan für das kommende Jahr.

Der Öffnet internen Link im aktuellen FensterHaushaltsentwurf 2018 wird in der kommenden Woche vorliegen. Er umfasst insgesamt rd. 650 Seiten. In den kommenden Wochen wird der Haushaltsentwurf 2018 in den Fraktionen des Kreistages beraten. Im November 2017 werden die Beratungen in den Fachausschüssen des Kreistages erfolgen. Nachfolgend die Termine der geplanten Fachausschuss-Sitzungen:

  • Montag, 13.11.2017 - Ausschuss für Schule, Sport, Kultur und Bildung
  • Mittwoch, 15.11.2017 - Jugendhilfeausschuss
  • Donnerstag, 16.11.2017 - Sozial- und Gesundheitsausschuss
  • Donnerstag, 16.11.2017 - Umwelt- und Bauausschuss
  • Donnerstag, 16.11.2017 - Regionalentwicklungsausschuss 

Die Beratung des Haushaltsentwurfes 2018 erfolgt in diesen Sitzungen ebenso öffentlich, wie die abschließenden Beratungen im Hauptausschuss am 07.12.2017 und im Kreistag am 18.12.2017. Ort und Zeitpunkt der Sitzungen sind auf der Internetseite des Kreises Öffnet internen Link im aktuellen Fensterwww.kreis-rendsburg-eckernfoerde.de unter Politik – Kreistag und Ausschüsse - Kalender zu finden. 

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, an den Sitzungen teilzunehmen.