Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Der Kreis Rendsburg-Eckernförde möchte auch in diesem Jahr die Veranstaltung "Jugendkreistag" im Kreishaus ausrichten. 

Sie soll am 11.03., 12.03., und 13.03.2014 im Kreistagssitzungssaal des Kreishauses in Rendsburg, Kaiserstraße 8, als Beitrag zur staatsbürgerlichen Bildung unserer Jugendlichen im Kreisgebiet stattfinden. 

In einer "Kreistagssitzung" sollen sich politisch interessierte Jugendliche mit Fragen der kommunalen Selbstverwaltung und deren Lösungen beschäftigen.

Dazu sind interessierte Schülerinnen und Schüler des 8./9. und 10. Jahrganges der Gemeinschaftsschulen, Regionalschulen und Gymnasien herzlich eingeladen.

Tagesablauf

09:00 Uhr

  • Begrüßung durch den Kreispräsidenten
  • Einführung in die Kommunalverassung und Informationen über kommunalpolitisch interessante Themen
  • unter Anleitung von Kreistagsabgeordneten schließen sich die Jugendlichen anschließend zu Fraktionen ihrer Wahl und dann zu "Ausschüssen" (z. B. Jugendhilfeausschuss, Schulausschuss, Sportausschuss, Finanzausschuss) zusammen
  • in den Fraktionen und Ausschüssen erarbeiten sich die Jugendlichen selbständig Themen ihrer Wahl, die sie in einer öffentlichen "Kreistagssitzung" diskutieren


13:00 Uhr

Mittagessen in der Kreishauskantine auf Einladung des Kreises Rendsburg-Eckernförde


14:00 Uhr

Beginn der "Kreistagssitzung"


16:00 Uhr

Ende der Veranstaltung


Als Themen für kommunalpolitische Angelegenheiten aus dem Bereich der Kreis- bzw. Gemeindeaufgaben kämen beispielsweise in Frage

  • Förderung der Jugendarbeit (z. B. Einrichtung und Ausgestaltung von Aufenthaltsräumen für Jugendliche, Freizeitgestaltung)
  • Förderung des Sports (z. B. Sporteinrichtungen, Sportgeräte)
  • Schulbereich (Schülerbeförderung, Pausenhofgestaltung, Aufenthaltsräume, rauchfreie Zone, einschl. Fragen eines ganztägigen Schulangebotes)
  • Ausbildungsfragen (Vorbereitung auf die Ausbildung, Durchführung von Praktika)


Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der beigefügten Einladung.