Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

In der Außenstelle der Zulassungsbehörde in Eckernförde stehen Ihnen in dieser Woche nur zwei Mitarbeiterinnen zur Verfügung. Es kann daher zu sehr langen Wartezeiten kommen. Auch bei den Online-Terminen sind einige Minuten Wartezeit zu erwarten.

Weiterlesen

Die Mitarbeitenden des Jugendsozialdienstes, der Pflegekinderbetreuung und des Bereiches Eingliederungshilfe des Kreises Rendsburg-Eckernförde ziehen von der Königinstraße in ihre neuen Räumlichkeiten in der Kaiserstraße 19 in Rendsburg um.

 

Die Kreisverwaltung bittet um Verständnis, dass wegen des Umzugs diese Bereiche des Jugendamtes am Montag, 24.06.2019 und Dienstag, 25.06.2019 nur...

Weiterlesen

Ziel des Berichtes ist es, die Kreispolitik, die Städte Ämter und Gemeinden und die Kreisverwaltung über die Entwicklung der Zuwanderung zu informieren. Der Bericht erscheint am 25. jedes Monats.

Weiterlesen

Die Leitung des Fachbereiches Soziales, Arbeit und Gesundheit und die Mitarbeitenden des Fachdienstes Eingliederungshilfen des Kreises Rendsburg-Eckernförde ziehen in ihre neuen Räumlichkeiten in die Ritterstraße 10 in Rendsburg um.

Weiterlesen

Der Kreis Rendsburg-Eckernförde will die aus dem Klimawandel hervorgehenden Chancen nutzen, aber auch die zu erwartenden Schäden möglichst gering halten. Deshalb soll nun eine Strategie zur Anpassung an den Klimawandel für den Kreis erarbeitet werden.

Weiterlesen

Der nächste Informationsabend für alle an der Betreuung von Pflegekindern Interessierten findet statt am Donnerstag, 9. Mai 2019 um 17:00 Uhr, in der Königinstraße 1 in Rendsburg.

Weiterlesen

Der Brexit ist erneut verschoben – diesmal deutlich länger. Die EU und die britische Premierministerin May einigten sich auf den 31. Oktober als neues Austrittsdatum.

Weiterlesen

Der Kreis Rendsburg-Eckernförde sucht Mitglieder für einen Fahrgastbeirat für den Stadtverkehr Rendsburg. Der Fahrgastbeirat soll direkter Ansprechpartner für Anregungen, Lob, Kritik und auch beratendes Gremium bei ÖPNV-Verbesserungsmaßnahmen sein.

Weiterlesen

In den zurückliegenden Wochen wurden grundlegende Rechtsfragen im Zusammenhang mit Tiertransporten in bestimmte Drittländer kontrovers diskutiert. Mit den Entscheidungen des VG Schleswig vom 27.02.2019 (Az. 1 B 16/19) und vom 29.03.2019 (Az. 1 B 33/19) sowie des OVG Schleswig vom 29.03.2019 (Az. 4 MB 24/19) und in einer Gesamtbetrachtung mit dem Erlass des MELUND vom 22.03.2019 sind nunmehr eine...

Weiterlesen