Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Der Brexit ist erneut verschoben – diesmal deutlich länger. Die EU und die britische Premierministerin May einigten sich auf den 31. Oktober als neues Austrittsdatum.

Weiterlesen

Der Kreis Rendsburg-Eckernförde sucht Mitglieder für einen Fahrgastbeirat für den Stadtverkehr Rendsburg. Der Fahrgastbeirat soll direkter Ansprechpartner für Anregungen, Lob, Kritik und auch beratendes Gremium bei ÖPNV-Verbesserungsmaßnahmen sein.

Weiterlesen

In den zurückliegenden Wochen wurden grundlegende Rechtsfragen im Zusammenhang mit Tiertransporten in bestimmte Drittländer kontrovers diskutiert. Mit den Entscheidungen des VG Schleswig vom 27.02.2019 (Az. 1 B 16/19) und vom 29.03.2019 (Az. 1 B 33/19) sowie des OVG Schleswig vom 29.03.2019 (Az. 4 MB 24/19) und in einer Gesamtbetrachtung mit dem Erlass des MELUND vom 22.03.2019 sind nunmehr eine...

Weiterlesen

Der Kreis Rendsburg-Eckernförde ist aufgrund der jüngsten Rechtsprechung des Verwaltungsgerichtes Schleswig verpflichtet, für Rindertransporte in Länder außerhalb der Europäischen Union sogenannte „Vorlaufatteste“ zu erteilen, sofern die betroffenen Rinder keine Anzeichen von Seuchenerkrankungen aufweisen. Der Schutzzweck von Vorlaufattesten beschränkt sich nach Auffassung des Verwaltungsgerichts auf den Schutz vor Tierseuchen und erstreckt sich nicht auf allgemeine Fragen des Tierschutzes.

Weiterlesen

Der Verwaltungsbericht von Landrat Dr. Rolf-Oliver Schwemer zur Kreistagssitzung am 25. März 2019 kann dem anliegenden Dokument entnommen werden.

Weiterlesen

Ziel des Berichtes ist es, die Kreispolitik, die Städte Ämter und Gemeinden und die Kreisverwaltung über die Entwicklung der Zuwanderung zu informieren. Der Bericht erscheint am 25. jedes Monats.

Weiterlesen

Am 29. und 30. April 2019 veranstaltet der Kreis Rendsburg-Eckernförde ein Speed-Dating für Ausbildungsbetriebe und junge Geflüchtete!

Weiterlesen

Einladung zur Eröffnung der Fotoausstellung #wirkönnenWasser mit Slam-Poet Björn Högsdal

Weiterlesen

Das Vereinigte Königreich wird voraussichtlich am 29.03.2019 um Mitternacht die Europäische Union verlassen (sogenannter Brexit).

Noch ist allerdings nicht bekannt, unter welchen Bedingungen der Austritt des Vereinigten Königreichs erfolgen wird.

Weiterlesen