Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Mit Allgemeinverfügung vom 25.03.2020 werden die Sonn- und Feiertagsöffnungszeiten noch einmal erweitert:
Um den Andrang auf die geöffneten Verkaufsstellen besser zu verteilen und zu reduzieren, dürfen der Einzelhandel für Lebens- und Futtermittel, Wochenmärkte, Abhol- und Lieferdienste, Getränkemärkte, Sanitätshäuser, Drogerien, Poststellen, der Zeitungsverkauf, Bau-, Gartenbau- und Tierbedarfsmärkte, Lebensmittelausgabestellen (Tafeln) und der Großhandel auch sonntags in der Zeit von 11 – 17 Uhr geöffnet werden dürfen.  
Dies gilt auch für Ostersonntag. Jedoch bleiben die Geschäfte an Karfreitag und Ostermontag geschlossen.

Apotheken und Tankstellen dürfen an Sonn- und Feiertagen nunmehr ganztägig geöffnet sein, also auch am Ostersonntag.

Leitet Herunterladen der Datei einAllgemeinverfügung des Kreises vom 25.03.2020