Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Um den Andrang auf die geöffneten Verkaufsstellen besser zu verteilen und zu reduzieren, hat der Kreis mit Allgemeinverfügung vom 19.03.2020 erlaubt, dass folgende Verkaufsstellen 

Einzelhandel für Lebens- und Futtermittel, Wochenmärkte, Abhol- und Lieferdienste, Getränkemärkte, Apotheken, Sanitätshäuser, Drogerien, Tankstellen, Poststellen, der Zeitungsverkauf, Bau-, Gartenbau- und Tierbedarfsmärkte, Lebensmittelausgabestellen (Tafeln) und der Großhandel 

auch sonntags in der Zeit von 11 – 17 Uhr geöffnet werden dürfen.  Alle Apotheken haben die Möglichkeit an allen Sonntagen zu öffnen.

Dies gilt auch für Ostersonntag. Jedoch bleiben die Geschäfte an Karfreitag und Ostermontag geschlossen.

Leitet Herunterladen der Datei einAllgemeinverfügung vom 19.02.2020