Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Vorlage - VO/2019/924  

Betreff: Berichtswesen - Finanzbericht; Zwischenbericht Januar bis April 2019
Status:öffentlichVorlage-Art:Mitteilungsvorlage
Federführend:Landrat Bearbeiter/-in: Höpfner, Thomas
Beratungsfolge:
Hauptausschuss Kenntnisnahme
23.05.2019 
Sitzung des Hauptausschusses zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

1. Begründung der Nichtöffentlichkeit: Entfällt.

 

2. Sachverhalt:

 

Der Hauptausschuss hat sich in seiner Sitzung am 10. Juni 2010 dafür ausgesprochen, dem Hauptausschuss und den übrigen Ausschüssen im Rahmen der Finanzberichterstattung die Budgetberichte zu den Berichtsstichtagen 30. April und 31. August eines Haushaltsjahres vorzulegen.

 

Als Anlage wird der Zwischenbericht für den Zeitraum Januar bis April 2019 vorgelegt.

 

Gegenüber dem Haushaltsplan 2019 ist derzeit (Stand 30.04.2019) im Bereich Kosten der Unterkunft -SGB II- (Blatt 32) mit einer Ergebnisverbesserung in einer Größenordnung von 1,5 Mio. Euro zu rechnen. Diese Verbesserung erklärt sich im Wesentlichen mit der im Verhältnis zu den Annahmen abgesunkenen Anzahl der Leistungsberechtigten.

 

Darüber hinaus wird im Bereich Hochbau (Blatt 40) mit einem geringeren Investitionsvolumen gerecht als in der Haushaltsplanung 2019 veranschlagt. Die Umsetzung der Projekte Neubau FTZ/LZG (8.720.300 €) und Verwaltungsgebäude Kreisverwaltung (5.000.000 €) erstreckt sich gemäß der gegenwärtigen Planung über 40 Monate bzw. 29 Monate. Die veranschlagten Mittel werden dementsprechend nicht in Gänze im Haushaltsjahr 2019 abfließen.

 

Die einzelnen Berichtsblätter enthalten - rechnerisch ermittelte - Prognosen auf das voraussichtliche Jahresergebnis 2019. Diese basieren auf den Buchungsständen am 30.04.2019 und können nur als grobe Abschätzung des Haushaltsvollzugs im weiteren Jahresverlauf verstanden werden.

 

 

 

Jahresergebnis 2018

Das Haushaltsjahr 2018 wird voraussichtlich mit einem Jahresüberschuss in Höhe von 7,6 Mio. € abschließen. Hierzu wird gesondert auf die Vorlage VO/2019/920 verwiesen.
 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Finanzielle Auswirkungen:

Entfällt.
 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

Zwischenbericht Januar bis April 2019
 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Zwischenbericht 2019-4 (1033 KB)