Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Vorlage - VO/2019/898  

Betreff: Sachstand Neubau FTZ und LZ-G
Status:öffentlichVorlage-Art:Mitteilungsvorlage
Ansprechpartner:Hetzel, Sebastian
Federführend:FD 5.1 Gebäudemanagement Bearbeiter/-in: Wollschläger, Kerstin
Beratungsfolge:
Umwelt- und Bauausschuss Kenntnisnahme
09.05.2019 
Sitzung des Umwelt- und Bauausschusses zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

1. Begründung der Nichtöffentlichkeit:

entfällt

 

2. Sachverhalt:

Die Bewerbungsfrist für Bieter auf die Generalplanung im EU-weiten Verfahren ist abgeschlossen. Es haben sich 5 Bieter aus dem Bereich Schleswig-Holstein beworben. Die Prüfung auf Eignung wird durch die GMSH durchgeführt. Als nächsten Schritt werden die Bieter zur Abgabe eines Angebotes aufgefordert. Für Anfang Juni ist geplant die Bietergespräche durchzuführen. Ein Abschluss des Verfahrens ist für Ende Juni vorgesehen.

Danach soll umgehend mit dem ausgewählten Generalplaner mit der Planung und Erstellung des Entwurfs begonnen werden.

 

Die Projektgruppe hat auf Grundlage des vorliegenden Raumprogramms ein Raumbuch entwickelt, in dem zu jedem einzelnen Raum die Angaben zur Beschaffenheit von Wänden, Böden, Decke und technischer Ausstattung, inkl. Möblierung angegeben sind.

Des Weiteren arbeitet die Projektgruppe an einer Kostenfortschreibung für sowohl den Bereich Bauen als auch technische Ausstattung und Möblierung. Die Kosten werden nach erfolgter Prüfung und Feststehen des Entwurfs präsentiert.

 

Die begleitende Lenkungsgruppe tagt am 10. Mai 2019. Zu diesem Termin wird das Raumbuch vorgestellt.

 

Über die aktuellen Entwicklungen wird direkt in der Sitzung vom 09.05.2019 berichtet.


 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Finanzielle Auswirkungen:  entfällt


 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2