Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Vorlage - VO/2014/447  

Betreff: Umbesetzung von Ausschüssen
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage öffentlich
Ansprechpartner:Behrens, Klaus
Federführend:FD 2.5 Kommunalaufsicht Bearbeiter/-in: Behrens, Klaus
Beratungsfolge:
Kreistag des Kreises Rendsburg-Eckernförde Entscheidung
15.12.2014 
Sitzung des Kreistages Rendsburg-Eckernförde ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

1. Begründung der Nichtöffentlichkeit:

 

Entfällt

 

2. Sachverhalt: 

 

In § 9 (Aufsichtsrat) des Gesellschaftsvertrages der WFG ist geregelt, dass dem Aufsichtsrat neben der Landrätin/dem Landrat und der/dem Vorsitzenden sowie der/dem stv. Vorsitzenden des Kreistagssausschusses für Wirtschaft, Verkehr und Bauwesen sechs weitere Mitglieder, die vom Kreistag gewählt werden und von denen zwei dem Kreis der Minderheitsgesellschafter angehören müssen, angehören

 

Herr Götz Bormann wird sein Mandat als Vertreter der Minderheitsgesellschafter im Aufsichtsrat der Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Kreises Rendsburg-Eckernförde mit Ablauf des 31.12.2014 niederlegen. In Abstimmung mit dem Aufsichtsratsvorsitzenden Herrn Dr. Schwemer sowie den anderen Minderheitsgesellschaftern wird Herr Bernd Jäger, Mitglied des Vorstandes der Sparkasse Mittelholstein AG, als Nachfolger für Herrn Bormann vorgeschlagen.

 


Beschlussvorschlag:

 

Herr Bernd Jäger, Mitglied des Vorstandes der Sparkasse Mittelholstein AG, wird als Nachfolger von Herrn Götz Bormann, Vorsitzender des Vorstandes der Förde Sparkasse, in den Aufsichtsrat der Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Kreises Rendsburg-Eckernförde mbH (WFG) gewählt.