Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Vorlage - VO/2014/423  

Betreff: Abfallwirtschaft, Änderung der öffentlich rechtlichen Vereinbarung über die Zusammenarbeit bei der Erfüllung der Abfallentsorgungspflicht vom 15.05.2001 mit der Stadt Neumünster
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage öffentlich
Ansprechpartner:Wittl, Michael
Federführend:FD 2.2 Umwelt Bearbeiter/-in: Petersen, Tanja
Beratungsfolge:
Umwelt- und Bauausschuss Entscheidung
12.11.2014 
Sitzung des Umwelt- und Bauausschusses geändert beschlossen   
Kreistag des Kreises Rendsburg-Eckernförde Entscheidung
15.12.2014 
Sitzung des Kreistages Rendsburg-Eckernförde ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

1. Begründung der Nichtöffentlichkeit: entf.

 

 

2. Sachverhalt: 

 

Bisher hat die Abfallwirtschaft Rendsburg-Eckernförde (AWR) wie vertraglich vereinbart für die Stadt Neumünster die PPK-Mengen (Papier, Pappe, Kartonage) sortiert und vermarktet. Wegen der aktuellen Papiermarktentwicklung wäre eine Vertragsänderung für beide Vertragspartner vorteilhaft.

 

Verhandlungen werden geführt. Es wird über das Ergebnis der Gespräche berichtet werden.


Beschlussvorschlag:

 

Der Umweltausschuss beschließt, die Änderung der öffentlich rechtlichen Vereinbarung über die Zusammenarbeit bei der Erfüllung der Abfallentsorgungspflicht mit der Stadt Neumünster vom 14.05.2001 zum 1.1.2015 zu empfehlen.

 

Der Kreistag beschließt die Änderung der öffentlich rechtlichen Vereinbarung über die Zusammenarbeit bei der Erfüllung der Abfallentsorgungspflicht mit der Stadt Neumünster vom 14.05.2001 zum 1.1.2015.


Finanzielle Auswirkungen: im Rahmen der Abfallwirtschaft für die Abfallentgelte

 

 


Anlage/n: keine