Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Auszug - Verschiedenes  

Sitzung des Umwelt- und Bauausschusses
TOP: Ö 9
Gremium: Umwelt- und Bauausschuss Beschlussart: (offen)
Datum: Mi, 20.11.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:00 - 18:40 Anlass: Sitzung
Raum: Nordkolleg (Raum S 14)
Ort: Nordkolleg, Am Gerhardshain 44, 24768 Rendsburg
 
Wortprotokoll

Blühwiesen am Kreishaus

Die Mitglieder des Umwelt- und Bauausschusses des Kreises Rendsburg-Eckernförde hatten sich anlässlich der Beratungen zum Thema Blühwiesen bereit erklärt, am Kreishaus Krokusse zu pflanzen. Die zukünftigen Blühflächen am Kreishaus sind soweit vorbereitet, dass eine Pflanzaktion starten kann. Die vorgesehenen 30.000 Krokusse sind bereits eingetroffen und die Flächen für die Krokusse markiert.

Der Vorsitzende weist darauf hin, dass alle Kreistagsmitglieder und die bürgerlichen Mitglieder aller Ausschüsse zu einer Pflanzaktion am Kreishaus am 23.11.19, um 10.00 Uhr eingeladen sind.

 

 

EMIL-Flasche

Der Vorsitzende berichtet, dass Herr Neumann (Plietsch und Stark e.V.) sich schriftlich über den großen Erfolg der EMIL-Flaschen-Ausgabe an 800 Erstklässler/innen in der Region Rendsburg äußerte und die Aktion im Jahr 2020 gerne erneut durch freiwilligen Einsatz und im Rahmen der organisatorischen Möglichkeiten wiederholen möchte. Dank der Unterstützung durch die AWR wird dies möglich sein.

 

 

Landfrauenschule

Der Vorsitzende äußert Unverständnis über den Kommentar / Artikel in der Landeszeitung vom 19.11.2011.

Zitat: „…Es ist aber auch nicht nachzuvollziehen, warum sich der Kreis – trotz Petition der Gemeinde – des Themas nicht angenommen hat. ….“

 

Der Zeitungsausschnitt ist dem Protokoll als Anlage beigefügt.

 

 

Termine 2020 – Ausschussitzungen Umwelt- und Bauausschuss

Gegen die vorgeschlagenen Termine der zukünftigen Ausschusssitzungen des Umwelt- und Bauausschusses für das kommende Jahr 2020 (Aushändigung eines gekennzeichneten Kalenders) liegen dem Vorsitzenden keine Einwände vor.

 

Termine:  Do. 23.01.2020 Do. 20.02.2020 Do. 19.03.2020       

Mi.  13.05.2020  Do. 18.06.2020        Do. 13.08.2020

Do. 10.09.2020 Mi.  21.10.2020 Do. 19.11.2020

 

 

Mögliche Bauschuttdeponie in Gammelby/Kosel

Herr Wittl (Fachdienstleitung Umwelt) teilt mit, dass ein Fragen/Antworten-Katalog im Hinblick auf die Rolle des Kreises Rendsburg-Eckernförde erstellt worden und bereits auf der Homepage des Kreises veröffentlicht ist.

 

https://www.kreis-rendsburg-eckernfoerde.de/verwaltungsportal/umwelt-kommunal-und-ordnungswesen/wasser-bodenschutz-abfall/aktuelles/


Das LLUR hat ebenfalls eine, seine Zuständigkeit betreffende FAQ Liste erstellt. Diese ist unter folgendem Link abrufbar und als Anlage beigefügt:

 

https://www.schleswig-holstein.de/DE/Fachinhalte/A/abfallwirtschaft/Bekanntmachungen/DeponieB76.pdf?__blob=publicationFile&v=2

 

 

Naturdenkmäler

Der Umwelt- und Bauausschuss hat in seiner Sitzung am 22.11.2018 empfohlen, im Haushalt 2019 einen Betrag in Höhe von 30.000 € für die Einrichtung und Pflege eines Katasters für Naturdenkmäler bereitzustellen. Dies wurde vom Kreistag am 17.12.2018 entsprechend beschlossen.

Herr Wittl berichtet, dass eine Aufarbeitung erfolgt ist. Die Datenbasis für die Ausschreibung eines Katasters für Naturdenkmäler wurde von der unteren Naturschutzbehörde (UNB) zusammengetragen und eine entsprechende Ausschreibung ist erfolgt. Nach der Erstellung des Katasters und der Erfassung und Bewertung der Naturdenkmäler wird es möglich sein, die Folgekosten für entsprechende Baumpflege oder evtl. notwendige Baumfällungen konkret zu benennen.
Hr. Wittl wird den Umwelt- und Bauausschuss im ersten Quartal 2020 über den Sachstand informieren.
 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 DeponieB76 - Frangenkatalog LLUR (383 KB)      
Anlage 2 2 Zeitungsartikel - Landfrauenschule (1064 KB)