Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Der Kreis Rendsburg-Eckernförde sucht für den Fachbereich Jugend und Familie, am Dienstort Rendsburg, zum nächstmöglichen Zeitpunkt, eine 

Fachdienstleitung Jugend- und Sozialdienst (JSD)
(männlich, weiblich, divers)
- je nach Qualifikation und Vorerfahrung bis zur Entgeltgruppe 13  TVöD 
bzw. bis zur Besoldungsgruppe A 14 SHBesG –

Es handelt sich um eine unbefristete Stelle mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden bzw. 41 Stunden. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Leitung des Fachdienstes; Ausübung der Dienst- und  Fachaufsicht für den JSD mit seinen rund 50 Mitarbeitenden;  
  • Verantwortung für die Weiterentwicklung der Aufgabenwahrnehmung sowie für alle Personal-, Organisations-, Vergabe- und Haushaltsangelegenheiten im Fachdienst,
  • Verantwortung für das Budget des Fachdienstes,
  • Zusammenarbeit mit anderen Fachdiensten des Kreises, Institutionen und freien Trägern in grundsätzlichen Angelegenheiten,
  • Verantwortung für den Abschluss von Leistungsvereinbarungen für teilstationäre und stationäre Leistungen nach SGB VIII.

Im Jugend- und Sozialdienst werden insbesondere die Aufgaben der Beratung und Förderung von Kindern, Jugendlichen und ihren Familien bei erzieherischen Problemen und die Organisation, Erarbeitung und Begleitung von erzieherischen Hilfen nach SGB VIII wahrgenommen. Zudem nimmt der JSD Aufgaben im Kinderschutz gemäß § 8a SGB VIII im Kreis wahr. Der Fachdienst gliedert sich in fünf Fachgruppen (Wirtschaftliche Jugendhilfe, Vollzeitpflege und Sonderdienste sowie drei Regionalgruppen Bezirkssozialarbeit).

Voraussetzungen für Ihre Bewerbung sind:

  • abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit bzw. Sozialpädagogik oder Pädago-gik (mindestens Bachelor bzw. Fachhochschulstudium) oder eines aufgabenbezogen vergleichbaren Studienganges,
  • begeisterungsfähige Leitungspersönlichkeit mit guten jugend- und familienrele-vanten Theorie- und Rechtskenntnissen, 
  • hervorragende kommunikative Fähigkeiten in Wort und Schrift, Zuverlässigkeit und Verbindlichkeit,
  • Fähigkeit zur und Freude an Netzwerkarbeit,
  • mindestens 3 Jahre berufliche Erfahrungen in einem der genannten Aufgabenbereiche und mindestens ein Jahr Erfahrung in der Leitung eines multiprofessionellen Teams,
  • Fahrerlaubnis der Klasse B sowie 
  • sicherer Umgang mit der EDV, insbesondere MS-Office (Word, Excel, Outlook). 

Darüber hinaus werden erwartet: 

Sie sollten in der Lage sein, selbständig zu arbeiten, Durchsetzungsvermögen besit-zen und auch schwierige Verhandlungen zu einem tragfähigen Ergebnis führen können. Zudem sollten Sie, auch unter einer hohen Erwartungshaltung und zeitlichem Druck, ziel- und lösungsorientiert arbeiten können. Sie sollten über Erfahrungen in der Gestaltung von Veränderungsprozessen und der Organisationsentwicklung verfügen, strategisch denken können und ziel- und ergebnisorientiert planen und handeln. 

Darüber hinaus wäre ein offenes, freundliches Auftreten und Interesse an der Arbeit mit Menschen sehr wünschenswert.

Wir bieten Ihnen:

  • eine vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit,
  • eigenverantwortliche Arbeit in einem motivierten Team,
  • eine familienfreundliche Kreisverwaltung.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen werden im Rahmen der Regelungen des SGB IX vorrangig berücksichtigt. Darüber hinaus wird der Vorrang nach dem Gleichstellungsgesetz berücksichtigt. 

Die Personalauswahl wird in Form eines Assessment Centers durchgeführt.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Thomas Voerste (Tel.: 04331 202-387) gern zur Verfügung.

Bei Interesse für die Stelle bewerben Sie sich online über unser Öffnet externen Link in neuem FensterBewerbungsportal oder richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung in Papierform bis zum 23. Februar 2019 an den

Kreis Rendsburg-Eckernförde
Fachdienst Personal, Organisation und allgemeine Dienste 
Stichwort „Bewerbung FDL 3.3“
Kaiserstraße 8
24768 Rendsburg

Hinweis: Bitte haben Sie Verständnis, dass wir keine Eingangsbestätigungen versenden.