Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

24.09.19/ Die.: Veranstaltung „IM DIALOG: Frauen und Männer in den verschiedenen Kulturen“

Das Servicebüro Kulturelle Integration der VHS Rendsburg e.V. und das SH Landestheater & Sinfonieorchester laden zu einem interessanten Abend ein. 

Leitet Herunterladen der Datei einEinladung

 

 

21.08.19/Mi.: Fachtag "Wieviel Hauptamt braucht das Ehrenamt?"

Die Öffnet externen Link in neuem FensterBeratungsstelle für das Ehrenamt in der Flüchtlingshilfe des Kreises Rendsburg-Eckernförde und der Arbeitskreis Bürgerschaftliches Engagement laden Sie herzlich ein, an diesem Fachtag am 21.8.2019 im Kreistagssitzungssaal von 17:30 Uhr bis 20:30 Uhr teilzunehmen.

Informationen zur Anmeldung und das Programm finden Sie Leitet Herunterladen der Datei einhier.

 

 

23.08.19/Fr.: Projektmesse zur Integrationsarbeit in Schleswig

Die Koordinerungsstelle für Integration und Teilhabe des Kreises Schleswig-Flensburg lädt alle Interessierten zu Ihrer Projektmesse Integrationsarbeit ein.

Weitere Informationen zu den Inhalten und der Organisation der Messe finden Sie Öffnet externen Link in neuem Fensterhier.

 

 

24.09.19/Die.: Vortrag - Änderungen Migrationsrecht

Im Juni hat der Bundestag acht Gesetze zur Migrationspolitik verabschiedet. Damit wird einerseits die Einwanderung von Fachkräften ermöglicht, es gibt auch einige neue Möglichkeiten für einen „Spurwechsel“: Geflüchtete, deren Asylantrag abgelehnt wurde, können durch Ausbildung oder Arbeit einen anderen Aufenthaltstitel erhalten.

Das „Migrationspaket“ ist relativ kompliziert. Eine Vielzahl von Gesetzen wird geändert oder um neue Regelungen ergänzt, das betrifft den Aufenthalt, das Asylverfahren, die Duldung und Abschiebung, die Abschiebungshaft. Die Änderungen betreffen aber auch das Leistungsrecht, die Asylbewerberleistungen und die Sozialgesetzbücher. Geändert werden auch die Speicherung von Daten und der Zugriff auf Daten für verschiedene Behörden im In- und Ausland. Neuerungen zur Passpflicht und Botschaftsbesuchen, zu ehrenamtlicher Arbeit, zu den Aufgaben der Jugendämter, zu aufgefundenen Ausweispapieren und auch zu Einbürgerung und Ausbürgerung sind auch für Fachleute unübersichtlich.

Herr Reinhard Pohl wird am anlässlich seines Vortrags von 9:00 bis 12:00 Uhr im Kreistagssitzungssaal des Kreishauses Rendsburg, Kaiserstraße 8, die aktuellen Änderungen erläutern.

Eine Anmeldung ist bis Dienstag, den 10. September 2019, unter koordinierung[at]kreis-rd.de oder 04331 202 – 1251 erforderlich.

 

 

 

Monatlicher Netzwerktreff in Rendsburg

Die Flüchtlingshilfe Rendsburg e.V. lädt an jedem ersten Montag im Monat zu einem Netzwerktreffen im Hohen Arsenal in Rendsburg ein. Informationen finden Sie auf der Öffnet externen Link in neuem FensterHomepage des Vereins.