Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Radtour durch den Naturpark Hüttener Berge...

(weitere Infos bei Mausbewegung über die roten Signaturen)

Auf den Spuren der Eiszeit ... Einen wunderschönen Rundblick über den 230 Quadratkilometer großen Naturpark genießt man vom 98 Meter hohen Aschberg mit Bismarck-Denkmal. Bei gutem Wetter reicht die Sicht bis zur Ostsee. Die aus der Eiszeit stammenden Hügel und Seen strahlen mit ihren herrlichen Wäldern, Wiesen und dem dichten Knicknetz eine ganz besondere Ruhe aus. Neben „Natur pur“ im Brekendorfer Forst gibt es ursprüngliche, ländliche Strukturen und kulturhistorische Sehenswürdigkeiten zu entdecken.

im Naturpark Hüttener Berge
Länge:
ca. 27,7 km
Schwierigkeit:
schwer
Ausschilderung:
nein
weitere Infos: