Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Jede Bürgerin und jeder Bürger kann durch besonnenes Verhalten sich und die Menschen im persönlichen Umfeld vor einer Infektion mit dem Coronavirus schützen.

  • Meiden Sie Menschenansammlungen und halten Sie Abstand.
  • Tragen Sie zum Schutz der Mitmenschen eine Mund-Nasen-Bedeckung.
  • Müssen Sie husten, niesen oder sich die Nase putzen, vergrößern Sie möglichst den Abstand und drehen Sie sich weg. Nutzen Sie Taschentücher nur einmal und waschen Sie sich danach gründlich die Hände. 

Haben Sie den Verdacht, Sie könnten sich angesteckt haben, melden Sie sich bei der Kassenärztlichen Vereinigung unter 116 117 oder bei Ihrem Hausarzt.
Gehen Sie NICHT unabgesprochen in die Arztpraxis oder in ein Krankenhaus!
Meiden Sie Schulen, Kitas, Seniorenheime, Geschäfte und all die Orte, in deren Umfeld sich viele Menschen aufhalten!