Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
  • archäologische Ausstellung
  • Versteinerungen
  • Führungen

 

 

 

 

 

 

 

Die Steenstuv (Steinstube) liegt zwischen Jevenstedt und Nortorf im idyllischen Brammerau, direkt am Ochsenweg; der Nord-Ostsee-Kanal ist ca. 11 Kilometer entfernt.

Der Landwirt Max Beecken hat in über 70jähriger Sammelleidenschaft eine beachtliche Zahl an archäologischen Steinwerkzeugen zusammengetragen. Tochter Ute und Ehemann Max Sievers führen diese Sammlung als „Archäologische Ausstellung“ fort.
Funde aus der näheren Umgebung geben Aufschluss über das Leben unserer Vorfahren. Präsentiert und fachkundig erklärt werden Streitäxte, Flintbeile, Dolche, Pfeilspitzen u. a. Fundstücke aus unserer Vor- und Frühgeschichte. Rund 9000 Stücke können in dem Museum bestaunt werden. Die ältesten davon, ca. 10 Pfeil- und Speerspitzen, sind rund 12.000 Jahre alt.

Führungen für Schulklassen und Gruppen sind möglich, Parkmöglichkeit auch für Omnibusse vorhanden.

Max und Ute Sievers
Brammerau 2
24793 Brammer
04392 / 4712
www.amt-nortorfer-land.de/museum-brammer.html 

Öffnungszeiten nach Vereinbarung.

freiwillige Spende