Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

"Haus der Geschichte" im Pastorat in Sehestedt

  • Das Dorf als Museum
  • Führungen
  • Nord-Ostsee-Kanal
  • Kinder-Rallye









Ein Dorf als Museum und das alte Pastorat mit dem "Haus der Geschichte" im Mittelpunkt. Sehestedt ist ein Ort, der seine Geschichte lebendig erzählt. Einzigartige lokal-historische Ereignisse können hier entdeckt werden.

Sehestedt ist das einzige Dorf, das durch den Bau des Nord-Ostsee-Kanals getrennt wurde. Dieses Schicksal hat den Ort und seine Bewohner tief geprägt.

Das Museum hebt durch seine Konzeption die Verbindung von Nord- und Südseite hervor, denn der Kanal ist nicht nur trennendes, sondern auch verbindendes Element. Das Museum entstand unter Mitwirkung von Studierenden des Historischen Seminars der Christian-Albrechts-Universität in Kiel.

Haus der Geschichte
Dorfmuseum Sehestedt
Altes Pastorat
Kirchenweg 12
24814 Sehestedt

Öffnungszeiten:
März - Oktober, jew. Samstag und Sonntag
14:00 - 16:00 Uhr

Terminabsprachen für Gruppen oder Kinder-Rallye
04357 / 457 (Frau Koop)
04357 / 1259 (Frau Fedders)