Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
  • Exponate der historischen Imkerei









Im Außenbereich von Felm nahe Osdorf und Gettorf befindet sich die „Historische Imkerei“, ein kleines „Imkereimuseum“.

Oben im „Großen Stall“ und auf Außenständen wird die Entwicklung von „Beutentypen“ (Bienenwohnungen) vom Strohkorb über Blätterstöcke, Magazinen aus Holz und Kunststoff bis zur heute üblichen Segeberger Kunststoffbeute gezeigt.

Verschiedene Honigschleudern und eine große Zahl weiterer Gerätschaften veranschaulichen die Betriebsweise imkerlicher Arbeiten an den Bienen, ihre Behandlung über den Jahresablauf sowie die Gewinnung von Honig, wie wir ihn heute kennen.
Bücher und Zeitschriften aus über 100 Jahren zum Thema Bienen, deren Autoren oft für bedeutende Erfindungen und Entdeckungen zu diesem Themenkreis stehen (z. B. Dahtepfeife, Kuntschzwilling, Gravenhorster Bogenstülper) runden das Bild ab.

Hartmut Wedekind
Voßberg 7
24244 Felm
04346 / 6890
h-wedekind[at]versanet.de

Öffnungszeiten nach telefonischer Vereinbarung.