Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
  • Ausstellung
  • Historisches Archiv Gettorf
  • Museumspädagogik

 







Im Museum und in der Remise wird die Entwicklung von Landwirtschaft, Handwerk und Handel vorgestellt. Eine Besonderheit bei der Darstellung des Handwerks ist die Gettorfer Kutsche und der Marktwagen aus der Fertigung der Firma Broocks.

Die Ausstellung umfasst weiterhin Möbel und Gebrauchsgegenstände vom Barock bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts. Herzstück bildet das  „Seidelzimmer“. Ein Prachtstück ist der Geschirr-schrank um 1750 mit Kellinghusener Fayencen aus dem 19. Jahrhundert. Eine Abteilung ist der Vor- und Frühgeschichte gewidmet.

In mehrmals jährlich wechselnden Sonderausstellungen präsentieren sich zudem Künstler, Vereine und verschiedene Berufsgruppen. Aktuelle Fotos und Hinweis hierzu im Internet.
Führungen für Schulklassen nach Vereinbarung. Das historische Archiv Gettorfs in der Mühle ist donnerstags von 14 - 17 Uhr besetzt.

Mühlenstraße 19
24214 Gettorf
04346 / 600830 oder
04346 / 4360
www.museen-sh.de/inst.php?inst=121


Öffnungszeiten:
Donnerstag 14:00 - 17:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Erwachsene 1 €
Kinder 0,50 €
ab 6 Personen halber Preis
Schulklassen frei