Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
  • Technikschau
  • Vorführungen
  • Zeitreise

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Museum ist völlig neu entstanden und hat seit 5. Mai 2011 seine Pforten geöffnet. Gezeigt werden auf über 400 qm phonotechnische Geräte von circa 1880 bis 1965, und zwar Phonografen, Grammophone und Rundfunkgeräte vom Detektor über den Volksempfänger bis zur Musiktruhe, Auto- und Kofferradios, Tefifone, Tonband- und Tondrahtgeräte.

Das Museum bietet nicht nur eine reine Technikschau, es werden auch Geräte vorgeführt und die Technik der Frühzeit der Unterhaltungsindustrie illustriert dargestellt und erläutert. Außerdem gibt es Informationen über die damaligen Künstler und Orchester.

Selbstverständlich werden alte Geräte abgespielt und die Funktionsweise erläutert.

Es sind ausreichend Parkmöglichkeiten auch für Busse vorhanden.

Phonomuseum "Alte Schule"
Seeholz 40
24364 Holzdorf
04352 / 9117848 oder
04331 / 4380525
phonomuseumseeholz[at]t-online.de
www.phonomuseumseeholz.de

Öffnungszeiten:
April bis Oktober
Donnerstag bis Sonntag 14:00 - 18:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Alle Besuche werden geführt.

freiwillige Spende