Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Kultu(o)r 5: Kunst, Kräfte, Genuss und Genauigkeit

Am 6. Oktober (Sonnabend) startet die fünfte, thematisch komponierte Leitet Herunterladen der Datei einKult(o)ur-Reise durch den Kreis Rendsburg-Eckernförde. Ziel ist es, das breitbandige und vielfältige Angebot von Kunst und Kultur im Kreis Rendsburg-Eckernförde vorzustellen und erlebbar zu machen. Gleichzeitig werden die Wichtigkeit von Kunst und Kultur sowie deren Wertschätzung im täglichen Leben und für das eigene Bewusstsein deutlich. Begegnungen mit Künstlern und ihren Werken sowie der Einfluss von moderner Kunst auf das Landschaftsbild erwarten die Teilnehmer.

Schwerpunkte sind an diesem Tag die Orte Schinkel, Waabs, Rieseby und Osterby. Technik, versteckte und sichtbare Präzision, Figuren und Skulpturen, schwer- und leichtgewichtiges aus verschiedenen Zeiten in jeweils anderen Umgebungen schärfen den Blick auf besondere Kunst- und Fähigkeiten, aber auch unterschätzten Kräften und Aufwand vergangener Zeiten.

Vorgesehen ist ein Besuch des Maschinenrestaurators Martin Kruse in Schinkel, des Gutes Ludwigsburg in Waabs, der Mühle ANNA in Rieseby sowie dem Mühlenstumpf-Atelier von Jörn Brede in Osterby.

Unterwegs gibt es im Graf-Recke-Bus viele Gelegenheiten, ins Gespräch zu kommen und eigene Eindrücke zu sammeln.

Die Kulto(u)r beginnt am Sonnabend, dem 6. Oktober 2017, um 9 Uhr (Abfahrt vom Paradeplatz in Rendsburg), das Ende ist gegen 18:30 Uhr geplant.
Organisation und Begleitung übernimmt der Kreisbeauftragte für Kulturangelegenheiten, Reinhard Frank.

Der Preis für Bustransfer und Führungen beträgt 30 Euro.
Mittags ist ein Essen in der „Alten Räucherei“ des Gutes Ludwigsburg vorgesehen.

Anmeldungen sind per E-Mail an Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailinfo[at]kulturreportagen-frank.de oder telefonisch unter 04875 - 828 (Anrufbeantworter) möglich. Zur Anmeldung überweisen Sie bitte den Teilnahme-Beitrag auf das Konto

DE 18 2105 0170 0001 3166 11;
Stichwort Kultu(o)r 5.

Der Zahlungseingang gilt als Bestätigung der verbindlichen Anmeldung.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass bei Nichterscheinen eine Rückzahlung nicht erfolgen kann.

Ablauf:

9:00 Abfahrt in Rendsburg, Paradeplatz
9:40 Martin Kruse, Schinkel
11:30 Abfahrt
12:00 Ankunft Gut Ludwigsburg
Begrüßung, Mittagessen (Selbstzahler), Führung
14:30 Abfahrt
15:00 Mühle Anna, Rieseby
Führung, Besichtigung, Atelier-kleines Café (Selbstzahler)
16:30 Abfahrt
17:00 Ankunft Osterby Mühle bei Jan Brede
18:00 Abfahrt
18:30 Ankunft Rendsburg, Paradeplatz