Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Der 86. Deutsche Archivtag befasste sich mit dem Rahmenthema: „Kompetent! - Archive in der Wissensgesellschaft“.

Die erste gemeinsame Arbeitssitzung befasste sich mit den Themen „Citizen Science Strategie 2020 für Deutschland und die Archive“, „Digitale Archivierung im Wandel“, Digitalisierung - für wen?“. In der anschließenden Sektionssitzung wurden Themen erörterte wie „Behördenbetreuung mit Customer-Relationship-Management“, „Imagewandel dank DMS? Chancen, Grenzen und Lehren aus der Einführung des Landes-DMS in Rheinland-Pfalz“ und „Aussonderung und Archivierung von E-Akten im Landesarchiv NRW“.

Bei der nächsten Sektionssitzung wurde die Archivberatung unter die Lupe genommen. In der Fachgruppenveranstaltung der Kommunalarchive wurden Themen wie „Von der Aktenordnung bis zur elektronischen Akte“, „Effizient, transparent, zukunftsfähig - Erfordernis und Nutzen von DMS“ und „Digitale Webangebote und Historisches Lernen“ behandelt. Die zweite gemeinsame Arbeitssitzung befasste sich mit dem Hauptthema „Archive als Kompetenzzentren - gut aufgestellt für die Zukunft?“.

Gekrönt wurde der Deutsche Archivtag in Koblenz mit dem Besuch der Hauptdienststelle des Bundesarchivs.